Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

HISTORISCHE TASTENINSTRUMENTE
Musik im Museum für Kunst und Gewerbe

   

von Harald Kother

Zugegeben: in der reichhaltigen Museumslandschaft Hamburgs gehört das Museum für Kunst und Gewerbe nicht zu den Adressen, die Touristen und Urlauber für gewöhnlich zuerst ansteuern. Die Kunsthalle mit ihrer großen Sammlung gilt als Tempel der Kultur-Freunde, die Deichtorhallen spielen in der Spitzen-Liga der Galerien für zeitgenössische Kunst.

Das Museum für Kunst und Gewerbe findet man in manchen Reiseführern und Informationsbroschüren dann auch nur auf den hinteren Rängen – völlig zu Unrecht. Denn neben Möbeln aus vielen Jahrhunderten, einer ständigen Jugendstil-Ausstellung, dem Schwerpunkt Grafik-Design und einer großen Porzellanabteilung beherbergt dieses Haus auch eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen von historischen Tasteninstrumenten.

Historische Instrument im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Schätze aus mehreren Jahrhunderten
© Angela Franke


Die teilweise mehrere Jahrhunderte alten Cembali und Klaviere sind dabei nicht nur ein Genuss fürs Auge, sondern auch fürs Ohr. Denn auf einem Großteil der Instrumente wird nach wie vor musiziert.

Das Museum verdankt die Sammlung vor allem dem Musik-Unternehmer Andreas Beurmann. Beurmann war Mitbegründer der Schallplattenfirma Miller International, zu dem auch das Label Europa gehört. Über mehrere Jahrzehnte produzierte der Musikliebhaber Musik-LPs und Hörspiel-Kassetten für ein Millionenpublikum. Und nebenbei trug er noch die weltweit größte Privatsammlung historischer Tasteninstrumente zusammen: Über 150 größtenteils spielbare Cembali, Spinette, Virginale, Clavichorde, Hammerflügel und Tafelklaviere.


Historische Klaviere im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Instrumente, für die
Beethoven & Co. komponierten
© Angela Franke


Musem für Kunst und Gewerbe Hamburg
Eine der bedeutendsten
Sammlungen der Welt
© Angela Franke

Im Jahr 1996 schließlich entschloss sich Beurmann, seine private Sammlung dem Museum zu überlassen und die bereits vorhandenen Museumsexponate zu ergänzen. Allerdings stellte der Mann Bedingungen – zum Glück, muss man als Musikliebhaber sagen. Denn eine wichtige Forderung des Mäzens war es, die Instrumente spielbar zu halten und einem breiten Publikum vorzuführen.

Mehrmals pro Woche veranstaltet daher das Museum Führungen, bei denen ein Musikwissenschaftler einzelne Exponate vorstellt und zum Klingen bringt. Eine weltweit fast einmalige Gelegenheit. Denn an kaum einem anderen Ort dieser Welt kann man hören, wie Bach-Fugen oder Beethoven-Sonaten auf einem Instrument klingen, für das sie in der damaligen Zeit komponiert wurden.

Außerdem spielen – vor allem in den Wintermonaten – diverse Interpreten auf den seltenen Instrumenten, in der Regel begleitet durch ein Kammerorchester. Diese Konzerte sind sehr beliebt. Karten sollte man so früh wie möglich reservieren.


Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Steintorplatz (direkt gegenüber vom Hauptbahnhof)
20099 Hamburg
www.mkg-hamburg.de

Eintritt: 8 €
ermäßigt: 5 €
Kinder und Jugendliche unter 18: 0 €
Führung: 2 €
Öffnungszeiten: Di – So 10 – 18 Uhr, Do bis 21 Uhr

Führungen finden vor allem am Wochenende statt. Termine entnehmen Sie am einfachsten dem Kalender auf der Website des Museums.


Reiseführer Gran Canaria
>> Leseprobe I
>> Leseprobe II


Unsere Literaturempfehlung:
HAMBURG - Der Reiseführer von Martina Beuting


Die Hansestadt steht für weltmännisches Flair und jede Menge Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: ein gigantischer Hafen, mit der Außen- und Binnenalster ein riesiger Freizeitsee mitten in der Stadt, ein dichtes Netz von malerischen Kanälen mit prächtigen Kontorhäusern, schicke Villen- und schrille Szeneviertel, das bizarre Vergnügungsviertel St. Pauli, verführerische Shoppingmeilen, renommierte Theater und viele bedeutende Museen und Ausstellungen. Die zweitgrößte Stadt Deutschlands ist eine wahre Fundgrube für alle City-Reisenden. Präsentiert wird die bunte Vielfalt in zwölf Rundgängen, grafisch unterstützt durch detailliertes Kartenmaterial mit eingezeichnetem Routenverlauf.

>> Zur Bestellung


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH HAMBURG:


Kundenmeinung

 
Kulturreisen  

Hamburg Elbphilharmonie
Konzert im Großen Saal des neuen Wahrzeichens der Hansestadt
Konzertreise nach Hamburg inkl. Besuch der Elbphilharmonie. Alle Konzerte finden im Großen Saal des neuen Wahrzeichens der Hansest...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Auf den Spuren der Backsteingotik
Entspannte und exklusive Selbstfahrer-Kulturreise entlang der deutschen Ostseeküste und durch Mecklenburg
Auf dieser 10-tägigen Reise besichtigen Sie die beeindruckendsten Bauwerke der Backsteingotik – inklusive geführten Stadtrundgänge...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Infotage Hamburg - Konzert in der Elbphilharmonie
Lernen Sie uns und unsere Heimatstadt näher kennen!
Bei dieser 3-tägigen Reise möchten wir Ihnen Hamburg ganz persönlich vorstellen. Wir führen Sie zu einigen von Hamburgs herausrage...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Speicherstadt, Kontorhäuser und weitere Hamburger Perlen
Welterbe, Kunstschätze und moderner Städtebau in der Freien und Hansestadt
Seit 2015 ist Hamburg Weltkulturerbe – um genau zu sein: die historische Speicherstadt und das Kontorhausviertel. Völlig zu Recht,...

> zum Angebot

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de