Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Portugal
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

SOLARES DE PORTUGAL
Luxuriöses Bed and Breakfast in adeliger Nachbarschaft

   

von Meike Stegkemper

Prachtvolle portugiesische Herrenhäuser, vornehme Landsitze oder rustikale Landhäuser – Die Solares in Portugal versprechen ein Urlaubserlebnis mit persönlichem Ambiente und in familiärer Atmosphäre.

Der wesentliche Unterschied zwischen den Solares und den Pousadas, den Hotels in historischen Gebäuden, ist, dass die Solares noch von den Besitzerfamilien selbst bewohnt werden – und das oftmals schon seit mehreren Jahrhunderten.

Viele der Bauten standen noch vor einem Jahrzehnt kurz vor dem Verfall und wurden erst durch staatliche Subventionen wieder in Stand gesetzt und aufwändig renoviert. Im Gegenzug für die finanzielle Unterstützung sollen die ehemaligen Herrenhäuser in Zukunft auch für Touristen offen stehen. Neben dem Erhalt von wertvollem Kulturgut sollen so auch ländlichen Regionen durch die Touristen belebt werden.

Solares
Zu Gast in prächtigen Herrenhäusern
© Solares de Portugal


In ganz Portugal gibt es ca. 400 wertvolle historische Gebäude, die restauriert wurden und ihre Pforten für den  Tourismus geöffnet haben. Die aufwändige und edle Einrichtung mit Antiquitäten, Kunstwerken und hochwertigen Möbeln lassen die Besucher Geschichte und Kultur hautnah erleben.

Als Graf Francisco de Calheiros als ältester Sohn den Familiensitz aus dem 17. Jahrhundert erbte, begriff er, dass die Zeiten der feudalen Gutsherren auch in Portugal vorbei sind. Er renovierte das prachtvolle Anwesen im Norden des Landes, Nahe Ponte di Lima, baute ein Schwimmbad und einen Tennisplatz und empfing die ersten Touristen. Vor fast 25 Jahren beteiligte sich Calheiros maßgeblich an der Gründung einer Organisation, in der sich mehrere Menschen, die ähnlichen Anwesen in Portugal besitzen, zusammenschlossen. Heute sind ca. 100 historische Gebäude von Adelsfamilien, die ihre Herrensitze für zahlende Gäste öffnen, Mitglied in Calheiros Vereinigung „Solares de Portugal“.


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH PORTUGAL:


Charles Rennie Mackintosh

Gartenkunst in der Picardie

Kunst in Umbrien

Palladio im Veneto

Lutherstadt Wittenberg: Die Wiege der R...

Kundenmeinung

 
Kulturreisen  

Portugal: Refugium der Tempelritter
Selbstfahrer-Rundreise: Sintra, Obidos, Tomar, Castelo Branco und Lissabon
Viele Legenden ranken sich um die Tempelritter. Sie handeln von Macht und Intrigen, befeuert durch beeindruckende und prachtvolle ...

> zum Angebot

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de