Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
ASTURIEN Oscar Niemeyers Zentrum der Kultur
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

ASTURIEN
Oscar Niemeyers Zentrum der Kultur

   

von Meika Sternkopf

Das „Kulturzentrum Oscar Niemeyer“ in der Industriestadt Avilés in Asturien wird am 26. März 2011 offiziell eröffnet. Verantwortlich für den Bau ist der brasilianische Architekt Oscar Niemeyer, dessen bekanntestes Werk Brasilia ist.

Anlässlich des 103. Geburtstag Niemeyers ist die Kuppel des Zentrums nach gut zweijähriger Bauzeit im Dezember 2010 voreingeweiht worden. Der Architekt selbst war zwar nicht anwesend, er ließ es sich aber nicht nehmen, die Gäste per Videobotschaft zu begrüßen.

Das Zentrum soll ähnlich wie das Guggenheim-Museum in Bilbao, die vom Strukturwandel betroffene Stadt im Nordwesten Spaniens wiederbeleben. Somit hält es ein abwechslungsreiches Programm, bestehend aus Theater, Musik, Kino, Ausstellungen und Vorlesungen bereit.

ASTURIEN Oscar Niemeyers Zentrum der Kultur
Woody Allen ist schon als
Bronzestatue verewigt
© Jgremillot / Wikipedia

Das Kulturzentrum ist auf einer künstlichen Insel entstanden, die Isla de la Innovación, die unweit des Industriegebietes gelegen ist.

Der Komplex setzt sich aus fünf Einzelteilen zusammen, die sich gegenseitig ergänzen. Er besteht aus einem Auditorium, einem Ausstellungsgebäude, einem Aussichtsturm, verschiedenen Mehrzweckgebäuden sowie einem großen Platz im Freien.

Das Auditorium umfasst eine Kapazität von 1.000 Zuschauern und ist wie eine Welle geformt. In den Multifunktionsgebäuden finden sich ein Kino und Proberäume. Zudem bieten sie Platz für Konferenzen und Tagungen. Der Aussichtsturm mit Blick auf die Stadt und den Fluss beherbergt ein erstklassiges Restaurant. Der Außenplatz bildet den Rahmen für kulturelle Veranstaltungen.


ASTURIEN Oscar Niemeyers Zentrum der Kultur
Niemeyer ist bekannt für seine spektakulären
Bauten wie das Kunstmuseum in Rio de
Janeiro

© Guilherme Paula / Wikipedia

ASTURIEN Oscar Niemeyers Zentrum der Kultur
Die Straßen der Alltstadt von Avilés
© Sitomon / Wikipedia

Das Kulturzentrum in Avilés organisiert schon seit 2007 ein breites Spektrum an Aktivitäten mit international renommierten Gästen und es hat zudem einen internationalen Sachverständigenrat, dem unter anderen Stephen Hawking und Paolo Coelho angehören. Auch Woody Allen hat Asturien schon mit dem Film „Vicky, Cristina, Barcelona“ ein Denkmal gesetzt, indem er in Oviedo, der Hauptstadt der Region gedreht hat. Der amerikanische Regisseur, welcher ebenfalls zum Rat gehört, ist auch verantwortlich für die Einrichtung eines Filmzentrums, in dem sein Film 2008 uraufgeführt wurde.

Oscar Niemeyer, welcher als einer der wichtigsten Architekten der Welt gilt, erhielt 1989 den Prinz-von-Asturien-Preis für Kunst. Damit begannen die Beziehungen zwischen Niemeyer und der spanischen Autonomie-Region. Jahre später schenkte Niemeyer der Region den Entwurf für das Kulturzentrum und ist damit das erste Projekt Niemeyers in Spanien. Er selbst sagte, er halte es für sein bedeutendstes Werk in Europa.

Niemeyer hat die meisten seiner Werke in Brasilien gebaut, wie beispielsweise das Museu de Arte Contemporânea de Niteróin nahe Rio de Janeiros oder das Ibirapuera-Auditorium in Sao Paulo. In den USA ist er verantwortlich für das Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York und Europa hat ihm die Serpentine Gallery in London sowie das Casino Funchal auf der portugiesischen Insel Madeira zu verdanken.


Herausstechend für seine Architektur, wie nun auch bei dem Kulturzentrum klar erkennbar, ist Niemeyers Vorliebe für Kurven und geschwungene Linien. Er selbst gibt an, seine Inspirationen von den Kurven der Frau zu gewinnen und so zu seinen spektakulären Formen zu kommen.

 


 


< zurück

 

AKTUELLE KULTURREISEN NACH SPANIEN:


Normandie

Kastillen La Mancha - Auf der Route der...

Extremadura: Vereinigung von Kunst und ...

Kathedralen Nordfrankreichs

Museum Aan de Strom

Kundenmeinung

 
Kulturreisen  

Katalonien: Besuch bei Salvador Dalí
4-tägige Selbstfahrerreise in die Heimat des Exzentrikers
So exzentrisch Dalí Werk, so exzentrisch war auch sein Leben. Und so vielfältig und sinnenfreudig sind die Orte, an denen er gewir...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Ein Traum von Andalusien
Málaga, Córdoba und Sevilla mit Muße und Genuss – Granada mit Privatführung
Andalucía oder auch Al-Andalus. Bei diesen Namen kommen wohl die meisten Menschen ins Träumen. Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom S...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Architektur in Barcelona
Modernisme und Moderne mit Privatführung
Gaudís Meisterwerke wie die Sagrada Família, die Casa Milà und die Casa Batlló - aber auch einmalige zeitgenössische Bauten wie de...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

San Sebastián - Europäische Kulturhauptstadt
Inklusive Privatführungen
Der Titel Europäische Kulturhauptstadt 2016 diente der Küstenstadt als Sprungbrett, um Vorurteile zu überwinden, das Miteinander z...

> zum Angebot

 
Kulturreisen  

Kataloniens Kulturschätze in den wilden Pyrenäen
Jugendstil, Surrealismus, Romanik, unberührte Natur – und Andorra
Katalonien ist weitaus mehr als Barcelona. Die Region im Nordosten Spaniens ist auch stark von den Pyrenäen geprägt. Und die Pyren...

> zum Angebot

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de