Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen

Bookmark und Weitersagen Weitersagen & Drucken Empfehlen Sie uns hier weiter

Empfehlen Sie uns weiter

Leitbild Nachhaltigkeit Galerie Agenturen FAQ  Newsletter  AGB  Impressum

 
Lens
Kulturtours - das Reiseportal zu Kunst und Kultur. Veranstalterunabhängige Auswahl an Kulturreisen, Städtereisen, Studienreisen, Konzertreisen, Rundreisen, Naturreisen und Aktivreisen Kulturtours - Studienreisen und Kulturreisen in die Metropolen Europas Kulturtours - Konzertreisen, Eventreisen, Ausstellungen, Kunstreisen Kulturtours - Land und Leute kennen lernen. Studienreisen, Rundreisen, Kulturreisen
Kulturtours - Kontakt aufnehmenKulturtours - Suche im Reiseangebot

DAS MUSEUM LOUVRE LENS
Eröffnung des neuen Louvre Lens am 12. Dezember 2012

   

von ATOUT France


Im Dezember ist es soweit: Das weltberühmte Pariser Kunstmuseum Louvre erhält eine Zweigstelle im französischen Norden. Nach der Etablierung des Centre Pompidou Metz in Lothringen ist dies die zweite Etappe der Dezentralisierung des französischen Kulturerbes. Mit dem Louvre Lens verlässt die Kunst nun erneut das alles dominierende Paris und installiert sich demokratisch – in der „tiefsten“ Provinz.




Lens
Louvre Lens © Kazuyo Sejima + Ryue Nishizawa / SANAA, Tim Culbert +Celia Imrey / IMREY CULBERT, Catherine Mosbach. Photo : Iwan Baan

Die Eröffnung dieses neuen kulturellen Zentrums wird mit Ungeduld erwartet. Es soll künftig im von der wirtschaftlichen Krise besonders betroffenen ehemaligen Bergbaugebiet in der Region Nord-Pas de Calais eine wesentliche Rolle in der Stadtentwicklung, der regionalen Wirtschaft und in der sozialen Identität spielen.

Rund 205 wichtige Werke aus dem Bestand des Pariser Louvre, darunter Delacroix‘ „La Liberté guidant le peuple“ – das Revolutionsbild schlechthin, werden chronologisch in einer Dauerausstellung in der „Galerie du temps“ zu sehen sein. Viele Werke, die vorher im Verborgenen lagen, sind künftig im Louvre Lens zugänglich. In der „Galerie temporaire“ sollen hingegen alle sechs Monate temporäre Ausstellungen stattfinden. Die erste Winterausstellung widmet sich der Renaissance (La Renaissance) und die Sommerausstellung Rubens‘ Europa (l‘Europe de Rubens). Einen Einblick hinter die Kulissen eines Museums erhält man mit der öffentlichen Besichtigung der Restaurierungsabteilung.

Lens
Innenansicht © Kazuyo Sejima + Ryue Nishizawa / SANAA, Tim Culbert + Celia Imrey / IMREY CULBERT, Catherine Mosbach. Photo : Iwan Baan


Das neue Museum trägt zwar den gleichen Namen, will sich aber ganz bewusst vom Pariser Louvre abheben. Die Architekten der japanischen Agentur SANAA Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa haben eine moderne Konstruktion aus Metall und Glas erschaffen, die die zukunftsweisende Eigenschaft und die Transparenz des Museums betonen soll.

 




< zurück

AKTUELLE KULTURREISEN NACH FRANKREICH:


Alte Reichsstadt Nürnberg: Kaiserburg u...

Art Cologne

Hamburger Kunsthalle

Van Gogh Museum in Amsterdam

Paris - Quartier Latin

Kundenmeinung

 
Kulturreisen  

Lille - Bethune - Lens - Arras
Kunst, Architektur und Industriekultur in Nordfrankreich
Lille ist nur 80 Minuten von London, eine Stunde von Paris und 35 Minuten von Brüssel entfernt - aber diese Stadt muß sich nicht i...

> zum Angebot

 
 
 

Kulturtours - Über unsKulturtours PartnerlinksKulturtours WerbeinfosKulturtours AGBs

Copyright 2007 * drp Kulturtours * Bogenstraße 5 * 20144 Hamburg
Telefon: (040) 43263466   Fax: (040) 43263465    E-Mail: info@drp-kulturtours.de
Sie dürfen unsere Seiten gerne verlinken: http://www.drp-kulturtours.de