Der Zauberer aus Wien in Halle (Saale)

Gustav Klimt im Kunstmuseum Moritzburg

Gruppenreise zur einzigen Ausstellung des Wiener Jugendstilmeisters in Deutschland anlässlich des 100. Todestages von Gustav Klimt nach Halle (Saale).

Anlässlich des 100. Todestages von Gustav Klimt organisiert das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) die einzige monografischen Ausstellung in Deutschland. Mittelpunkt  ist das Porträtgemälde der Marie Henneberg aus der eigenen Sammlung. Vorbereitende Blätter zum Henneberg-Porträt verdeutlichen die Arbeitsweise des Künstlers und erlauben es, die Entwicklung seines großartigen Schaffens als Porträtist zu demonstrieren.

Der Werkprozess wird zudem mit repräsentativen Gemäldeleihgaben dokumentiert. Auf diese Weise ermöglicht die Ausstellung einen Parcours durch das Œuvre des Künstlers von den akademischen Anfängen bis in die letzten Schaffensjahre. Anhand zahlreicher Werke aus öffentlichem und Privatbesitz werden die hohe Meisterschaft dieses Zauberers der schönen Linie wie auch seine Kraft und Variabilität deutlich. Das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) präsentiert damit sowohl den puristischen Zeichner als auch den opulenten Maler.

Bitte beachten Sie auch die Kombinationsmöglichkeiten Gustav Klimt: Kombinationsreise Halle und Wien, Kombinationsreise Wien und Wachau und die Grand Tour zu Klimt & Co.: Halle - Wien - Wachau, sowie die Übersicht der Kombinationsreisen im Rahmen des Klimt-Jubiläums.

1. Tag (Fr.): Anreise
Individuelle Anreise nach Halle (Saale). Zimmerbezug. Am Abend gemeinsames Dinner im Hotel.

2. Tag (Sa.): Klimt-Sonderausstellung, Händel
Heute vormittag widmen wir uns intensiv der Sonderausstellung des "Zauberers aus Wien" - selbstverständlich inklusive einer Führung.
Am Nachmittag zeigt uns dann ein ortskundiger Guide die historische Altstadt der so genannten Händel-Stadt. Schließlich ist Georg Friedrich Händel der wohl berühmteste Sohn der Stadt. Selbstverständlich besuchen wir hierbei auch sein Geburtshaus, das heute ein hervorragendes Musikmuseum beherbergt.
Am Abend erneut gemeinsames Dinner im Hotel

3. Tag (So.): Abreise - oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Oder Sie kommen mit uns mit nach Wien, wo wir uns im Rahmen einer weiteren Tour der Heimat Klimts und wichtigen Zeitgenossen widmen wollen.

Teilnehmerzahl: min. 8 / max. 15 Personen
Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter bis 30 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten.

Klicken Sie auf einen Termin um die Zimmer und Preise zu sehen.

Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer 412 €
Doppelzimmer 375 €

Unverbindliche Buchungsanfrage Verbindliche Buchung
  • 2 Übernachtungen im ****Dorint Hotel Halle
  • Halbpension (ohne Getränke)
  • Eintritt und Führung Klimt-Sonderausstellung
  • geführter Stadtrundgang in Halle
  • Eintritt und Führung Händel-Haus Halle
  • Reisebegleitung durch drp Kulturtours und örtliche Guides
  • Reiseschutz: Wir empfehlen eine Reiserücktrittversicherung und machen ein unverbindliches Angebot
  • Anreise: Wir buchen gerne die Bahnfahrt nach Halle
2. Klasse 1. Klasse
Entfernung mit/ohne BahnCard mit/ohne Bahncard first
bis 350 km 75 € 110 €
ab 351 km 123 € 190 €

Preise für Hin- und Rückfahrt pro Person, inkl. IC/EC/ICE-Nutzung und freier Zugwahl. Achtung: Gilt nicht im Euronight und ÖBB-Nightjet

Gültigkeit: 01.11.2017 bis 31.10.2018, Stichtag ist der Reiseantritt.

Klimafreundliche Bahnfahrt: Der Aufpreis für Bahnstrom aus erneuerbaren Energiequellen (Wind, Wasser, Sonne etc.) ist bereits enthalten. Ihre An- und Abreise (innerhalb Deutschlands / auf innerdeutschen Teilstrecken) erfolgt somit CO2-neutral.


ARB des Reiseveranstalters als PDF
Unverbindliche Buchungsanfrage Verbindliche Buchung
Sie möchten diese / eine ähnliche Reise mit Ihrem Verein, Ihrer Firma, Ihrem Freundeskreis zu Ihrem Wunschtermin buchen? Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!
Individuelle Anfrage