Venedig fotografieren und erleben

Mit dem Fotografen Frank Müller

Erleben Sie Venedig anders, intensiver, mit ungewohnten Perspektiven. Wir nähern uns Menschen und Orten behutsam. So bleibt mehr Zeit für Fotos und Eindrücke.

Erleben Sie Venedig bei einer Reise, die sich insbesondere an Hobby-Fotografen richtet, aber nicht nur mit der Kamera in der Hand besondere Einblicke ermöglicht. Das Charakteristische dieser Tour ist es, sich Menschen und Orten behutsam und in Ruhe zu nähern. So gelingen nicht nur die besten Aufnahmen. So lässt sich auch in die besondere Atmosphäre der jeweiligen Orte eintauchen.

Wir werden Vieles erleben, erlaufen und erfahren, eine Menge sehen und natürlich sehr viel fotografieren. Wir werden einige Foto-Workshops ganz gezielt zu verschiedenen Themen machen. Die Themen sind u.a. Langzeitbelichtung, Nachtfotografie, Reflektionen und Straßenfotografie. Zusätzlich haben wir ein besonderes Thema – Menschen bei der Arbeit. Dabei besuchen wir einige traditionelle Handwerksbetriebe und beobachten und fotografieren die Menschen bei ihrer Arbeit.

Mit dem Fischer in die Lagune hinaus...

Fest eingeplant ist eine Ausfahrt mit einem einheimischen Fischer auf einem Boot, hinaus in die Lagune, wobei sich zahlreiche stimmungsvolle Fotomotive ergeben werden. Selbstverständlich erfahren Sie hierbei auch etwas über das Leben der Fischer, die Venedig mit frischem Fisch und Muscheln zu versorgen, und die Natur in der Lagune. Ein weiterer Höhepunkt wird der Besuch in einer Gondelwerkstatt sein. Denn nach wie vor werden die für Venedig so typischen Gondeln direkt vor Ort hergestellt – und das zum Großteil in traditioneller Handarbeit. Sie erhalten Gelegenheit, einzelne Arbeitsschritte zu beobachten und selbstverständlich auch zu fotografieren.

Ebenfalls in eine ganz besondere Atmosphäre dürfen Sie in einer Brokatweberei eintauchen. Historische Webstühle aus dem frühen 19. Jahrhundert rattern vor sich hin, Stoffe für hochwertige Vorhänge und zur Innenausstattung werden in Handarbeit hergestellt. Beeindruckend ist auch die Geschichte der Weberei – und die Liste der großen Kunstwerke, die hier entstanden ist. Die besonders wertvollen Stücke haben es längst in die großen Museen geschafft.

... und im Atelier eines Maskenbauers

Berühmt ist Venedig nicht zuletzt auch für den Karneval, der erst durch die Masken sein unverwechselbares Gesicht erhält. Zwar werden die Masken erst zur „fünften Jahreszeit“ im Stadtbild sichtbar. Allerdings wird übers ganze Jahr an ihnen gearbeitet, neue Designs werden entworfen. Wir nutzen die Gelegenheit und besuchen einen Maskenbauer.

Ergänzt werden diese geführten Besichtigungen mit Spaziergängen durch die Gassen der verschiedenen Sestiere. Hierbei führen wir die Themen der Workshops zusammen. Jeder Teilnehmer hat dabei die Möglichkeit, sich auf die Themen zu konzentrieren, die ihn am meisten interessieren und bewegen.

Teilnehmerzahl: min. 6 / max. 12 Personen
Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter bis 30 Tage vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten.

Nach Buchungsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Reisepreises zu leisten - bei Konzert- und Opernreisen abweichend 50 Prozent. Der Restbetrag wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig.

Klicken Sie auf einen Termin um die Zimmer und Preise zu sehen.

Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer 1.820 €
Doppelzimmer 1.525 €

Unverbindliche Buchungsanfrage Verbindliche Buchung
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel/Appartment im Herzen der Lagunenstadt
  • City-Tax Venedig

  • Vaporetto-Pass 7 Tage
  • 2x Abendessen exkl. Getränke
  • Ausflüge, Besichtigungen, Stadtrundgänge und Foto-Workshops wie genannt
  • 100% CO2-Kompensation der Flüge nach/von Venedig
  • Reisebegleitung durch Frank Müller
  • zusätzliche örtliche Guides
  • Anreise: Wir buchen gerne die Bahnfahrt oder einen Flug nach Venedig
  • Reiseschutz: Wir empfehlen eine Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Auslandsreisekrankenversicherung und machen ein unverbindliches Angebot

Reiseleitung durch Foto-Profi Frank Müller

Frank Müller lebt in Hamburg und arbeitet seit über 20 Jahren als freier Fotograf. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht meistens der Mensch: im Portraitbereich, bei der Reisefotografie, bei Reportagen, Hochzeiten und in der Aktfotografie. Im Jahr 2011 hat er sein erstes Buch über Mönche in Myanmar und Laos veröffentlicht. Seine Bilder leben von ihrer Authentizität und gestalterischen Kreativität.

Frank fasziniert es, Menschen in nahen und fernen Ländern kennen zu lernen und deren Kultur und ihre Eigenheiten in Bildern und Geschichten festzuhalten. Und genau diese Faszination möchte er mit Ihnen teilen und seine Erfahrungen als Fotograf und Reisender weitergeben.

In seinen Workshops vermittelt er die Regeln der Bildgestaltung und Komposition, sowie das Entwickeln und die Umsetzung von Bildideen. Denn erst, wenn man diese Gestaltungsregeln und Prinzipien kennt, kann man bewusste Entscheidungen treffen, um auch, wenn es sinnvoll ist, von der klassischen Bildsprache abzuweichen und Neues zu entwickeln. Ein weiteres wichtiges Thema in seinen Workshops ist natürlich der Umgang mit den Menschen, die man fotografiert und portraitiert.

Die Einreise nach Italien ist für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass / Vorläufiger Reisepass / Personalausweis / Vorläufiger Personalausweis. Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.
Schweizer Staatsangehörige müssen einen gültigen Reisepass vorweisen können.


Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir klären dann individuell, inwiefern eine Teilnahme für Sie an dieser Reise möglich ist. ARB des Reiseveranstalters als PDF
Unverbindliche Buchungsanfrage Verbindliche Buchung
Sie möchten diese / eine ähnliche Reise mit Ihrem Verein, Ihrer Firma, Ihrem Freundeskreis zu Ihrem Wunschtermin buchen? Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!
Individuelle Anfrage