Venedig individuell entdecken

Inklusive kunsthistorischer Privatführungen

Ende März haben wir vier Tage lang Venedig besucht. Die Beratung bis hin zur Buchung bei Kulturtours waren außerordentlich gut. Einige Sonderwünsche konnten problemlos und schnell erfüllt werden.
Die vollständigen Reiseunterlagen mit Hotel-Voucher, div. Eintrittskarten, Museumspass, Vaporetto Pass und ausführlichen Hinweisen auf div. Führungen kamen pünktlich ; ebenso die div. Wegbeschreibungen vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel zur nächstgelegenen Vaporetto-Station.
Das von uns ausgesuchte 3-Sterne-Hotel liegt sehr günstig im eher ruhigen Stadtteil Dorsoduro, etwa 10 - max. 15 Gehminuten vom Busbahnhof entfernt. Vom Hotel sind es keine 10 Gehminuten bis zur nächstgelegenen Vaporetto-Station S. Basilio. Das Hotel ist sehr empfehlenswert: es liegt sehr ruhig, ist sehr sauber, das Personal sehr freundlich und außerordentlich hilfsbereit und das Frühstück ist durchaus ausreichend (incl. Aufschnittplatte mit Salami, Schinken und Käse für die Freunde eines kräftigen Frühstücks- in Italien eher selten.) Es gibt allerdings keinen Aufzug.
Die gebuchten Führungen/ Besichtigungen wurden alle pünktlich und eintrittsmäßig unproblematisch durchgeführt. Hervorzuheben sind die großartige Führungen von Frau Dr. Susanne Kunz-Saponaro. Sie ist eine ganz ausgezeichnete Stadt- und Museumsführerin und hat uns auf höchst unterhaltsame Weise viel Wissenswertes über Venedig vermittelt. dafür nochmals unseren Dank. Ebenso danken wir Herrn Pätzold und seinem Team für die hervorragende Organisation der Reise.

- Thomas R.
Zurück zur Reise