Florenz individuell

Inklusive kunsthistorischer Privatführungen

Tauchen Sie mit uns ein in die Welt Michelangelos und lassen Sie sich in ihrem eigenen Tempo durch Florenz tragen.

Während dieser Reise wohnen Sie an einem besonderen historischen Ort. Das Hotel de' Medici  - seit vielen Jahrzehnten von der Familie Bufalini geführt - befindet sich rund um einen Garten, der einst zur Kunstschule des Lorenzo de' Medici gehörte. Just in diesem Garten wurde der später berühmte Michelangelo von Bertoldo - einem Schüler Donatellos - unterrichtet und fertigte hier seine ersten Skulpturen an.

Außerdem Erleben Sie die Uffizien ohne lange Schlange am Eintritt ganz entspannt bei einer privaten Führung durch unsere Kunsthistorikerin. In der Accademia erwartet Sie wiederum der schönste junge Mann der Welt, der „David“ von Michelangelo. Auch hier erhalten Sie während einer Privatführung Zutritt ohne Wartezeiten. Ein historischer Stadtspaziergang mit unserer Führerin, die in der Toskana lebt und Flroenz außerordentlich gut kennt, rundet Ihre Reise ab.

Besonderheiten dieser Reise

  • Direkter Zutritt zu den Uffizien
  • Accademia ohne Warteschlange
  • Drei Privatführungen
  • Übernachten in einem geschichtsträchtigen Ort

1. Tag Anreise
Individuelle Anreise mit der Bahn oder dem Flugzeug.

2. Tag Vormittag: Historischer Stadtspaziergang in Florenz von Piazza zu Piazza
Auf der Piazza Santa Maria Novella beginnen wir mit einer weltberühmten Renaissance-Fassade.
Im Viertel S. Lorenzo bummeln wir über den Ledermarkt, vorbei am Medici-Palast und der Grabeskirche der  Medici. Der Domplatz beeindruckt durch mittelalterliche Größe und Pracht. Hier sehen wir die weltberühmte Kuppel von Brunelleschi, ein Meisterwerk der Frührenaissance. Weiter geht es zur Piazza della Repubblica, wo wir vom ehemaligen Königreich Italien erfahren. Vorbei am ehemaligen Kornspeicher gelangen wir zum Rathausplatz, wo die Bürger sich im Mittelalter selbst verwalteten. Unser Spaziergang findet seinen abschließenden Höhepunkt auf der malerischen Ponte Vecchio.

Auf Wunsch reserviert unsere Führerin für Sie einen gemütlichen Tisch zum Mittagessen in einer typischen Trattoria.

Nachmittag: Michelangelos Skulpturen in der Accademia
Nach dem Mittagessen erwartet Sie der schönste junge Mann der Welt in der Accademia, der „David“ von Michelangelo. Auch hier kommen wir mit unserer Reservierung gleich zur Sache: Wir beschäftigen uns mit Michelangelos Frühwerk anhand dieser einmalig schönen und weltberühmten Marmorstatue. Am Beispiel der unvollendeten Sklaven erfahren Sie über sein tragisches Künstlerschicksal, aufgerieben zwischen seinen mächtigen Auftraggebern. Gemälde von Zeitgenossen und Gipsabgüsse von antiken Skulpturen runden unser Michelangelo-Studium ab.

3. Tag Vormittags: Besuch und Führung durch die Uffizien
Erleben Sie die Uffizien ohne lange Eintritts-Schlange ganz entspannt bei einer privaten Führung. Wir verfolgen die Entwicklung der Malerei vom Mittelalter bis in die Renaissance anhand von erstklassigen toskanischen Meisterwerken. Ihre Kunstführerin zeigt Ihnen, wie sich Schatten und Volumen entwickelten, welche Themen die Auftraggeber wählten und welche Sitten und Gebräuche in den Gemälden überliefert sind. Das who is who der Heiligen und der mythologischen Gestalten ist genau so spannend, wie das der Medici und ihrer Rivalen.

4. Tag Abreise
Je nachdem, wann Ihr Zug zurückfährt oder Ihr Flieger startet, haben Sie vielleicht noch ausreichend Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Stadt.

Nach Buchungsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig.

Klicken Sie auf einen Termin um die Zimmer und Preise zu sehen.

Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 765 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 765 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 765 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 765 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 840 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 840 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 860 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 860 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 860 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 905 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 835 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 835 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 835 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 835 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmere auf Anfrage
Doppelzimmer ab 800 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmere auf Anfrage
Doppelzimmer ab 800 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmere auf Anfrage
Doppelzimmer ab 800 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmere auf Anfrage
Doppelzimmer ab 800 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 885 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 750 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 750 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 750 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer auf Anfrage
Doppelzimmer ab 750 €

Unverbindliche Buchungsanfrage

4* Hotel Orto de' Medici

Das Hotel Orto de’ Medici befindet sich in der Via San Gallo, einer der ältesten Straßen von Florenz. In früheren Zeiten war diese Straße die Verlängerung des römischen „Cardus Maximus“, der Nord-Süd-Achse, die die gesamte Stadtanlage prägte. Es wurde erst im Mittelalter als Teil des historischen Stadtzentrums angesehen.

Im 15. Jahrhundert war die Straße reich an Klöstern und Grünanlagen. unter diesen ragt der San Marco Garden (heute Orto de’ Medici) heraus, wo Lorenzo de' Medici eine Kunstschule gründete, in der Michelangelo Buonarroti seine ersten Skulpturen anfertigte. Im Laufe des 18. Jahrhunderts, als die Familie Lorena in Florenz an die Macht kam, war der San Marco Garten bereits der private Garten der Villa, in der Großherzog Leopoldo seine Geliebte, die Tänzerin Livia Raimondi Malfatti, zu treffen pflegte.

Die Familie Bufalini kaufte schließlich Mitte des 20. Jahrhunderts den gesamten Palast, während das Hotel dank einer sorgfältigen Renovierung durch das Architekturbüro Roberto Magris & Partners (jetzt Melucci Cardini Associated Architects) zum Leben erweckt wurde.
Das Hotel mit seinem charmanten Holzboden und den originalen Fresken bewahrt noch heute die magische Atmosphäre der alten Zeiten.

Von der alten Kunstschule ist indes nichts übrig geblieben, außer dem kleinen Garten, den das Hotel Orto de' Medici von Florenz eifersüchtig pflegt. Der Garten wurde sorgfältig restauriert und heute wachsen die Rosen im Schatten eines alten Zimtbaums, der im Frühling seine Blütezeit erreicht.

Im Hotel Orto De’ Medici können Sie den alten Florentiner Charme von vor 2 Jahrhunderten atmen und gleichzeitig modernen Komfort genießen.

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im 4* Hotel Orto dei Medici

  • Historischer Stadtspaziergang von Piazza zu Piazza (ca. 2,5 Stunden)
  • Eintritt und Privatführung durch die Uffizien (ca. 2,5 Stunden)
  • Eintritt und Privatführung in der Accademia (ca. 2,5 Stunden)
  • Alle Führungen werden von einer deutschen Kunsthistorikerin durchgeführt, welche in der Toskana lebt und sich in Florenz hervorragend auskennt

  • 100% CO2-Kompensation der Flüge durch atmosfair

  • Übernachtungsabgabe der Stadt Florenz (wird vor Ort im Hotel berechnet): ca. 3 € p.P./Nacht

  • Anreise. Gerne buchen wir für Sie die Bahnfahrt oder einen günstigen Flug
  • Reiseversicherung. Wir empfehlen eine Reiserücktritt-, -abbruch-, und -krankenversicherung und unterbreiten Ihnen dazu gerne ein Angebot
  • Zusätzliche geführte Ausflüge z.B. nach Siena, Pisa oder San Gimignano sind auf Wunsch buchbar

Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir klären dann individuell, inwiefern eine Teilnahme für Sie an dieser Reise möglich ist. ARB des Reiseveranstalters als PDF

Darauf können Sie sich besonders freuen


Italien Reisewissen und Informationen


Ortszeit
Mitteleuropäische Zeit (keine Zeitverschiebung)
Währung
Euro (EUR). Bargeldabhebung sowie Zahlung mit Kredit- und EC-Karte möglich.
Sprache

Landessprache ist Italienisch. Mit Englisch können Sie sich fast überall verständigen.

Italien gehört klimatisch strenggenommen schon zur subtropischen Zone, allerdings mit teilweise sehr deutlichen Unterschieden in den verschiedenen Regionen.

Norditalien wird von den Alpen und vom Apennin umsäumt, wodurch der Einfluss des Mittelmeers auf das Klima eingeschränkt ist. Die Winter sind kühl, in den Städten der Po-Ebene kommt es mitunter zu leichtem Frost, gelegentlich kann auch Schnee fallen. Dazu kommen im Winter in der Ebene auch häufig langanhaltende Perioden mit dichtem Nebel. Die Sommer sind dafür lang und heiß, die Luftfeuchtigkeit hoch.

Mittelitalien hat durch den Einfluss des Mittelmeeres mildere Winter und trockene, warme bis heiße Sommer. Ab hier sind verbreitet auch wilde Pinienbestände vorzufinden. Diese typische mediterrane Baumart verträgt kaum Temperaturen unter 0 °C und fängt sofort an, von unten her abzusterben, was davon zeugt, dass in diesen Gebieten so gut wie keine Fröste auftreten.

Süditalien und die italienischen Inseln haben ein nahezu ganzjährig warmes, mediterranes Klima. Der Herbst kommt spät, die Winter sind feucht und mild mit Tagestemperaturen von 10 bis 15 °C und der Frühling setzt bereits zeitig ein (Mandelblüte ab Ende Januar). Im Sommer kann es sehr heiß werden, oftmals werden Temperaturen von über 40 °C erreicht.

Es besteht in Italien für alle Personen, die in Deutschland gesetzlich versichert sind, ein Anspruch auf Behandlung bei Ärzten, Zahnärzten und in Krankenhäusern, die vom ausländischen gesetzlichen Krankenversicherungsträger zugelassen sind. Als Nachweis ist die europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) bzw. eine Ersatzbescheinigung vorzulegen. Beide Dokumente erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse.

Empfehlung: Schließen Sie für die Dauer des Auslandsaufenthaltes eine Auslandsreise-Krankenversicherung ab, die Risiken abdeckt, die von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden (z. B. notwendiger Rücktransport nach Deutschland im Krankheitsfall, Behandlung bei Privatärzten oder in Privatkliniken).


Die Einreise ist für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit Reisepass oder Personalausweis möglich. Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.

Schweizer Staatsangehörige wenden sich bitte an die entsprechende Landesvertretung in der Schweiz für weitere Informationen zur Einreise.


Mit drp Kulturtours unterwegs

  • in kleinen Gruppen oder individuell
  • Kultur ganz entspannt erleben
  • vielfältige Begegnungen
  • Verborgenes entdecken
  • reisen mit Freunden
drp-Kultourtours-Schaufenster
drp-Kultourtours-logo

Ihre Reiseexperten

Dillstr. 16, 20146 Hamburg
info@drp-kulturtours.de
+49 (0)40 43 263 466

Wir beraten Sie gerne persönlich!