Sibelius Festival Lahti

Konzertreise in die Heimat des großen Komponisten Jean Sibelius

Freunde der Musik von Jean Sibelius aus aller Welt treffen sich jedes Jahr auf dem Internationalen Sibelius-Festival in Lahti, rund 100km nördlich von Helsinki.

Die „Sinfonia Lahti” verspricht allen Freunden des legendären Musikschöpfers ein unvergessliches Wochenende in der für ihre Akustik vielgelobten Sibelius-Halle.

Lahti liegt nur rund 100 km nördlich von Helsinki und ist vom Flughafen Helsinki täglich im stündlichen Intervall per Bus in 90 Minuten zu erreichen. Sie wohnen im zentral gelegenen 3-Sterne Superior Hotel Cumulus Laht.

Vom 05. bis 08. September 2019 erleben Sie mit dem seit 2016 neuen künstlerischen Leiter und Chefdirigenten Dima Slobodeniouk verschiedene Orchester-, Chor- und Kammermusikwerke in der Sibelius Halle Lahti.

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Lahti unbedingt auch zum Besuch von Sibelius' Wohnhaus AINOLA am Tuusula-See. Es ist nur rund 80 km entfernt und auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

In Lahti selbst ist die Kirche des berühmten Architekten Alvaro Aalto, das Rathaus mit seiner Innenausstattung im Jugendstil und einem Café in den ehemaligen Gefängniszellen, sowie ein versteckter Skulpturen-Garten sehenswert.

Ihr Aufenthalt in Lahti läßt sich auch mit der Reise zu den skandinavischen Hauptstädten verbinden.

Ihr Programm beim Sibelius-Festival 2019

Do. 5. September 19:00 Uhr, Sibelius Halle

SYMPHONY CONCERT
Lahti Symphony Orchestra / Dima Slobodeniouk, Dirigent
Marjukka Tepponen, Sopran / Tommi Hakala, Bariton / The Polytech Choir

  • Har du mod? für Männerchor und Orchester
  • Koskenlaskijan morsiamet, Ballade für Bariton oder Mezzo-Sopran und Orchester
  • Tulen synty für Bariton, Männerchor und Orchester
  • Kullervo Symphony für Sopran, Bariton, Männerchor und Orchester

Einführungsgespräch, 18:00 Uhr, Carpenter´s Hall

****

Fr. 6. September 19.00 Uhr, Sibelius Halle

SYMPHONY CONCERT
Royal Stockholm Philharmonic Orchestra / Thomas Dausgaard, Dirigent

  • Symphony No 5
  • Symphony No 6
  • Symphony No 7

Einführungsgespräch, 18:00 Uhr, Carpenter´s Hall

****

Sa. 7. September 17:00 Uhr, Sibelius Halle

SYMPHONY CONCERT
Lahti Symphony Orchestra / Dima Slobodeniouk, Dirigent
Karita Mattila, Sopran

  • Bardi, Sinfonisches Gedicht für Orchester
  • Arioso für Sopran und Streichorchester
  • Songs of Sibelius:
    Öinen ratsastus and auringonnousu
    En Saga, Sinfonisches Gedicht für Orchester

Einführungsgespräch, 16:00 Uhr, Carpenter´s Hall

****

So. 8. September 11.30 Uhr, Sibelius Hall

SIBELIUS ON SUNDAY MORNING
Dominante Choir / Seppo Murto, director and organ
Folke Gräsbeck, piano

  • Sibelius´s choral works

****

Weitere Kammerkonzerte, für die wir Ihnen zusätzlich gerne die Konzertkarten besorgen können:

Fr. 6. September 13:00 Uhr, Kalevi Aho Hall – Lahti Music Institute
CHAMBER MUSIC CONCERT
Folke Gräsbeck, Piano

Fr. 6. September 15.30 Uhr, Sibelius Halle, Forest Hall
MITTENDRIN
Lahti Symphony Orchestra / Dima Slobodeniouk, Dirigent

Sa. 7. September 13:00 Uhr, Felix Krohn Hall, Lahti Conservatory
CHAMBER MUSIC CONCERT
Ossi Tanner, piano / Jonathan Roozeman, cello


Weitere Informationen zum Festival finden Sie hier >> www.sinfonialahti.fi/sibelius

Nach Buchungsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Reisepreises zu leisten - bei Konzert- und Opernreisen abweichend 50 Prozent. Der Restbetrag wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig.

Klicken Sie auf einen Termin um die Zimmer und Preise zu sehen.


Diese Reise ist nicht mehr buchbar / es gibt noch keine Folgetermine. Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!

Je nach Verfügbarkeit buchen wir für Sie eines der folgenden 4*Hotels:

  • Scandic Lahti
  • Scandic Lahti City
  • Solo Sokos Hotel Lahti Seurahuone
  • 3 Nächte im Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet in einem der genannten Hotels

  • je 1 Eintrittskarte der 1. Preiskategorie für die drei Sinfonischen Abendkonzerte und die Matinée Sibelius on Sunday Morning.

  • Anreise. Wir machen Ihnen unverbindlich ein Angebot für eine Flugbuchung.
    Lahti liegt nur rund 100 KM nördlich von Helsinki und ist vom Flughafen Helsinki täglich im stündlichen Intervall per Bus in 90 Minuten zu erreichen (p.P. ca. 35 Euro Hin/Zurück).

  • Konzertkarten für die Kammerkonzerte im Rahmen des Festivals
  • Reiseschutz: Wir empfehlen eine Reiserücktritt-, -abbruch-, und -krankenversicherung und unterbreiten Ihnen dazu unverbindlich ein Angebot
  • Verlängerung auf Anfrage möglich

The Lahti Symphony Orchestra

Das Lahti Symphony Orchestra ist von Anfang an eng mit der Musik von Jean Sibelius verbunden. Unter der Leitung von Osmo Vänskä hat das Orchester Sibelius' Werk nicht nur in zahllosen Aufnahmen erarbeitet und interpretiert, sondern auch in Konzerten in den USA, England, Deutschland, Österreich und natürlich in seiner Heimat, in der Sibelius-Halle Lahti einem großen Publikum vorgestellt.

Sibelius' Kullervo, welches das Orchester in Tokio aufführte, wurde von den japanischen Kritikern zur "Best Classical Performance 2003" gekürt! Unter ihrem Leiter Okko Kamu hat das Orchester alle sieben Sibelius Sinfonien eingespielt und pünktlich zum 150. Geburtstag des Komponisten im Jahr 2015 veröffentlicht.

Die Sibelius-Halle

Die Konzerthalle - direkt am Ufer des Vesijärvi-See gelegen - wurde im Frühjahr 2000 feierlich eröffnet. Die moderne Architektur des Gebäudes, welches neben dem eigentlichen Konzertsaal verschiedene Kongressräume, den "Wald-Saal" und eine ehemalige Tischlerei beherbergt, verweist durch die Verbindung von Glas, Holz und Stein auf die industrielle Vergangenheit Lathis. Der zentrale Konzertsaal hat eine Kapazität von 1.229 Plätzen und erinnert mit seinen warmen, roten Holzwänden und seiner ovalen Form an ein klassisches Saiteninstrument. Aber nicht nur der Duft des Holzes und die raffinierte Architektur faszinieren die Konzertbesucher, es ist vor allem die herausragende Akustik, die jedes Konzert zu einem einzigartigen Hörerlebnis werden läßt. Das britische Magazin Gramophone bezeichnete die Sibelius-Halle im Jahr 2006 sogar als fünftbeste Konzerthalle der Welt!

Finnland

Die Einreise ist für deutsche und österreichische Staatsangehörige mit Reisepass oder Personalausweis möglich. Das Reisedokument muss bis zum Ende der Reise gültig sein.

Schweizer Staatsangehörige wenden sich bitte an die entsprechende Landesvertretung in der Schweiz für weitere Informationen zur Einreise.


Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir klären dann individuell, inwiefern eine Teilnahme für Sie an dieser Reise möglich ist. ARB des Reiseveranstalters als PDF
Unverbindliche Buchungsanfrage
Sie möchten diese / eine ähnliche Reise mit Ihrem Verein, Ihrer Firma, Ihrem Freundeskreis zu Ihrem Wunschtermin buchen? Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!