Museen in Basel 2019: Picasso, Kubismus, Gursky

Fondation Beyeler, Kunstmuseum Basel und mehr

Reisen Sie ganz indiviuell nach Basel und entdecken Sie die großen Ausstellungen des Jahres in Ihrem eigenen Tempo.

Im Reisepreis enthalten sind bereits die Eintrittskarten für die Fondation Beyeler und das Kunstmuseum Basel. Ebenso im Rahmen der BaselCard die freie Nutzung des ÖPNV und 50% Ermässigung auf alle anderen Museen und Ausstellungshäuser in Basel.

Aktuelle Ausstellungen in Basel 2019


FONDATION BEYELER

Der frühe Picasso - Blaue und Rosa Periode | 03.02. - 16.05. 2019

Pablo Picasso (1881–1973), der zu den bedeutendsten Künstlern überhaupt zählt, hat die moderne Kunst des 20. Jahrhunderts wie kein anderer geprägt. Mit über 30 seiner Werke ist die Fondation Beyeler heute im Besitz einer der grössten und qualitätsvollsten Picasso-Sammlungen weltweit. Für die Museumsgründer Ernst und Hildy Beyeler verkörperte Picasso den idealen Künstler, weshalb sie im Laufe der Jahrzehnte nicht nur über 1000 seiner Werke vermittelten, sondern ihm auch zahlreiche Ausstellungen in ihrer Galerie widmeten. Auch entwickelte sich eine freundschaftliche Verbindung zwischen dem Künstler und den Beyelers.

Picassos Gemälde, Papierarbeiten und Skulpturen, die sie gesammelt haben, umspannen den Zeitraum vom Frühkubismus bis zum Spätwerk und werden in dieser Präsentation durch Dauerleihgaben unter anderem aus der Anthax Collection Marx und dem Rudolf Staechelin Family Trust ergänzt. So entfaltet sich vor dem Besucher anhand von 40 Werken das ganze Panorama der zwischen 1907 und 1972 entstandenen Bilderwelten Picassos. In insgesamt acht Sälen werden Picassos zentrale Schaffensphasen und Themen vertieft: Vom Kubismus und Klassizismus über surrealistische Tendenzen, die Modelle Marie-Thérèse Walter und Dora Maar sowie die Zeit des Krieges bis hin zu Picassos inspirierenden Vorgängern, zu seinen Zeichnungen, Druckgrafiken und zum Spätwerk.

Zugleich eröffnet sich so eine exemplarische Weiterführung der grossen Ausstellung «Der junge PICASSO – Blaue und Rosa Periode», die vom 3. Februar bis 26. Mai 2019 zu sehen ist. Die Fondation Beyeler verwandelt sich damit vorübergehend in ein Museum, das ganz und gar den Werken Pablo Picassos gewidmet ist.

Die Sammlungspräsentation wurde von Dr. Raphaël Bouvier kuratiert.

Weitere Ausstellungen:

  • Rudolf Stingel | 26.05. - 06.10.2019
  • Resonating Spaces | 06.10.19 - 26.01.2020


KUNSTMUSEUM BASEL Hauptbau | Neubau | Gegenwart

Kosmis Kubismus | 30.03. - 04.08.2019

Der Kubismus, der Anfang des 20. Jahrhunderts von Pablo Picasso und Georges Braque entwickelt wurde, revolutionierte die Kunst. Seine fragmentierten Formen drücken ein grundlegend neues Verhältnis der Malerei zur sichtbaren Welt aus; die Kunstrichtung gilt daher als eine der folgenreichsten der Kunstgeschichte und stellt noch heute ein Abenteuer für unsere Sehgewohnheiten dar. Die in Kooperation mit dem Centre Pompidou entstandene Schau Kosmos Kubismus. Von Picasso bis Léger bringt erstmals die kubistischen Meisterwerke beider Museen zusammen und kontextualisiert so die weltbekannten Bestände des Kunstmuseums Basel aus der Schenkung Raoul La Roche umfassend. Ergänzt um bedeutende Leihgaben aus internationalen Sammlungen bietet die Ausstellung mit insgesamt rund 130 Werken einen Einblick in dieses zukunftsweisende Kapitel der Kunstgeschichte.

Weitere Ausstellungen:
  • Carl Burckhardt | 01.12.2018 – 31.02.2019
  • Fokus Andreas Gursky | noch bis 12.05.2019
  • William Kentridge | 08.06. - 13.10.2019
  • 1000 Jahre Basler Münster | Oktober 2019 bis Januar 2020

Nach Buchungsabschluss ist eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Reisepreises zu leisten - bei Konzert- und Opernreisen abweichend 50 Prozent. Der Restbetrag wird 28 Tage vor Reisebeginn fällig.

Klicken Sie auf einen Termin um die Zimmer und Preise zu sehen.

Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 330 €
Doppelzimmer ab 255 €
Zimmer Preis Bemerkung
Einzelzimmer ab 350 €
Doppelzimmer ab 265 €

Unverbindliche Buchungsanfrage

Das 3-Sterne-Superior-Hotel Schweizerhof

1864 eröffnete das Hotel Schweizerhof Basel als erstes Hotel am Basler Bahnhof SBB. 1896 wurde das Hotel verkauft und ist seit vier Generationen in unverändertem Familienbesitz. In den Jahren 2006, 2009 und 2017 wurde das Hotel vollständig renoviert. Entstanden ist eine harmonische Verbindung von Geschichte und Moderne an optimaler Lage.

Geniessen Sie grosszügige, helle und hohe Räume, breite Treppen, kunstvoll geschmiedete Treppengeländer, umrahmt von wohltuend warmen Farben. Wer einen herzlichen, engagierten und individuellen Service in einem modernen Umfeld mit traditionellen Wurzeln schätzt, für den erweist sich das Hotel Schweizerhof Basel als perfekte Wahl.

Sämtliche der 89 Hotelzimmer werden ausschliesslich als Nichtraucherzimmer angeboten. Ein gepflegter Raucherbereich in der Lobby-Bar (für Hotelgäste 24 Stunden geöffnet) sorgt dafür, dass sich auch der Tabak geniessende Gast wohl fühlt. Alle Zimmer sind mit extralangen 210 cm-Betten, Loewe Flachbildschirm SAT-TV-Gerät, individuell bedienbarer Raumkühlung, grosszügiger Arbeitsfläche, Direktwahl-Telefon (intern und extern), W-LAN, Kaffee- und Teekocher sowie kostenlosem Safe ausgestattet.

Kostenlose alkoholfreie Getränke im Zimmer und aus der Etagenbar, gebührenfreie Lokaltelefonie, ein Business-Corner mit gratis Internet-Zugang und die Möglichkeit, während 24 Stunden ein Frühstück serviert zu bekommen, bilden weitere Eckpfeiler des Schweizerhof-Servicekonzeptes.

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 3-Sterne-Superior-Hotel Schweizerhof in Basel
  • Alkoholfreie Getränke im Hotel (Selbstbedienung)
  • Gasttaxe (aktuell 4,00 CHF p.P./Nacht)

  • Basel Card (wird beim Check-In im Hotel ausgehändigt) für freie Nutzung des ÖPNV während Ihres Aufenthalts, 50% Ermäßigung bei den meisten Museen, sowie weitere Vergünstigungen.


  • Eintrittskarte für die Fondation Beyeler in Riehen (tägl. geöffnet)

  • Eintrittskarte für das Kunstmuseum Basel | Hauptbau | Neubau | Gegenwart (Di - So geöffnet)

  • Anreise: Nutzen Sie die vergünstigten Angebote für die Bahnanreise:
  • Reiseversicherung. Wir empfehlen eine Reiserücktritt-, -abbruch-, und -krankenversicherung und unterbreiten Ihnen dazu gerne ein Angebot
2. Klasse 1. Klasse
Entfernung mit/ohne BahnCard mit/ohne Bahncard first
bis 350 km 80 € 126 €
ab 351 km 128 € 209 €

Preise für Hin- und Rückfahrt pro Person, inkl. IC/EC/ICE-Nutzung und freier Zugwahl. Achtung: Gilt nicht im Euronight, ÖBB-Nightjet, sowie auf rein privat betriebenen Bahnstrecken. Preis der 1. Klasse inkl. Platzreservierung.

Gültigkeit: 01.11.2018 bis 31.10.2019, Stichtag ist der Reiseantritt.

Klimafreundliche Bahnfahrt: Der Aufpreis für Bahnstrom aus erneuerbaren Energiequellen (Wind, Wasser, Sonne etc.) ist bereits enthalten. Ihre An- und Abreise (innerhalb Deutschlands / auf innerdeutschen Teilstrecken) erfolgt somit CO2-neutral.


Diese Reise ist grundsätzlich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir klären dann individuell, inwiefern eine Teilnahme für Sie an dieser Reise möglich ist. ARB des Reiseveranstalters als PDF
Unverbindliche Buchungsanfrage
Sie möchten diese / eine ähnliche Reise mit Ihrem Verein, Ihrer Firma, Ihrem Freundeskreis zu Ihrem Wunschtermin buchen? Wir machen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!